Herzlich Willkommen,

seit nahezu 20 Jahre unterstützen wir Unternehmen in der Beschaffung und Vermittlung von qualifizierten Mitarbeiter/innen bevorzugt in den Branchen Maschinenbau, Elektrotechnik und IT, vornehmlich im Raum Bodensee/Oberschwaben. Wir wissen welche Erwartungen wir erfüllen müssen, wenn am Ende eines Personabeschaffungsprozesses Unternehmen und Bewerber sagen: "das hat sehr gut geklappt, das war professionell"!

Seit einiger Zeit stehen Unternehmen einem "leergefegten Arbeitsmarktes" gegenüber. Daher ist es heute unerlässlich, alle Ressourcen und Wege die zur erfolgreichen Gewinnung von neuen Mitarbeiter/innen möglich sind, zu nutzen. Mit uns können Sie sowohl Ihre Kapazitäten als auch neue Wege in der Personalbeschaffung gehen. Und zwar ohne Risiko, denn

  • wir arbeiten ausschließlich erfolgsabhängig, d.h. eine Honorarrechnung schicken wir Ihnen erst, wenn ein Arbeitsvertrag mit unserer Unterstützung und/oder Vermittlung abgeschlossen wurde.
  • wir gehen in Vorleistung und übernehmen das Risiko, evtl. keine geeigneten Kandidaten zu finden.

Das schafft gegenseitiges Vertrauen. Auch die Höhe unseres Erfolgshonorars wird Sie positiv überraschen.

Informieren Sie sich auf den nächsten Seiten wie wir Sie am sinnvollsten bei der Besetzung Ihrer vakannten Positionen unterstützen können.

Da wir uns auf den Raum Bodensee/Oberschwaben konzentrieren, können wir immer kurzfristig bei Ihnen sein. Ein Anruf oder eine Mail von Ihnen genügt.

 

Was muss ein erfolgreicher Personalberater mitbringen?

Der Personalberater ist keine geschützte Berufs­bezeichnung. Jeder kann sich so nennen. Meine langjährige Arbeit als Personal­leiter in zwei be­kannten Unter­nehmen aber auch meine zuletzt mehr­jährige Tätig­keit als selbständiger Personal­berater haben mir gezeigt, worauf es ankommt "von außen" ein Personal­auswahl­verfahren mitzubegleiten. Interne Abläufe verstehen, die unterschied­lichen Interessen aller Beteiligten wahrnehmen und kana­lisieren, ausgeprägt mit den Auftrag­gebern kommu­nizieren und zügiges Arbeiten sind einige Eigen­schaf­ten die ein Personal­berater mitbringen muss.

Diese und weitere Eigenschaften dürfen Sie von mir erwarten.

Hubert Pfaff, Personalberater aus Leidenschaft

 

Leicht gesagt: Die richtige Person zur richtigen Zeit am richtigen Platz!

Zeit ist Geld. Dieser Satz gilt auch in der Personal­beschaffung. Wenn Stellen zu lange unbesetzt bleiben, kommt Unruhe bei allen Beteiligten und Betroffenen auf. Ein Kandidaten­pool mit interessanten und interes­sierten Kandidaten kann z.B. helfen, Beschaf­fungs­zeiten zu verkürzen. Vielfach können solche Bewerber warten bis eine bestimmte Stelle im Wunsch­unternehmen frei ist. Aktion und Reaktion ist also eine wichtige Strategie in der Personal­beschaf­fung. Sie kann dazu beitragen, nicht nur Zeiten sondern auch Beschaffungs­kosten zu reduzieren. Die Qualität und Quantität in der Beleg­schaft ist ein Erfolgs­faktor für jedes Unter­nehmen. Externe Personal­fachleute können mithelfen, die richtigen Mitarbeiter zur richtigen Zeit zu finden.

Sich selbst zu vermarkten ist schwer, aber machbar!

Mit externer Hilfe zum neuen Arbeitsplatz oder erfolgreich in die Selbständigkeit?    Was spricht dafür?

  • der Berater oder Coach muss durch eigene (Berufs-)Erfahrung spezifisches Wissen einbringen können.
  • der Berater oder Coach muß die Fähigkeit besitzen, sich sensibel in die Situation seines "Kunden" hinein versetzen zu können.
  • der Berater oder Coach muss in hohem Maße vertrauensvoll vorgehen können.
  • der Berater oder Coach muss sich im Wirtschaftsraum der Region gut auskennen.
  • der Berater oder Coach muss mit Leidenschaft die realistischen Interessen und Ziele seines "Kunden" mitverfolgen.
  • der Berater oder Coach muss auch einmal nein sagen, wenn es der Sache dient.

Mit mir haben Sie einen Partner an Ihrer Seite, der "vom Fach" kommt und deshalb viel Erfahrung mitbringt, der viele Jahre als Personalberater, Trainer und Coach ein Personalberatungsbüro aufgebaut und geführt hat und der sich hier in unserer Wirtschaftsregion gut auskennt.

Vielleicht wird aus unserer Zusammenarbeit aus 1 + 1 nicht 2 sondern 2,5.

 

Ich freue mich über Ihre Mitteilung